Wir stecken nicht den Kopf in den Sand, sondern übernehmen Verantwortung für unsere Mitmenschen - auch Sie beteiligen sich daran:
10% von Ihrem Auftrag spenden wir an Hilfsorganisationen und soziale Einrichtungen.

Ebenfalls sehen wir unsere Verantwortung Ihnen gegenüber in der gemachten Arbeit und unseren Produkten und investieren 2/3tel des Einkommens in die Weiterentwicklung dieser Arbeiten, um Ihnen höchste Qualität zu fairen Preisen zu bieten.

VERANTWORTUNG GEGENÜBER UNSERER UMWELT

Unsere Artikel sind alle in Deutschland hergestellt, also nicht Outsource, sondern hohe Qualität aus Deutschland. Achten auch Sie in Ihrem täglichen Leben auf die Herkunft und Produktionsbedingungen von Produkten. Wenden Sie Schaden von der Umwelt ab und helfen so auch anderen Menschen und unserer eigenen Wirtschaft.

Je lokaler, desto besser. Kaufen Sie nicht so viel, sondern besser weniger, dafür qualitativer und nachhaltiger. Dies betrifft nicht nur Kleidung, sondern alle Produkte. Leben Sie qualitativ statt quantitativ. Erhöhen Sie Ihren Anspruch.




Die Klimawende und der Klimawandel lenken von den eigentlichen Problemen ab, die wir Menschen erzeugen. Z.B. moderne Sklaverei und Raubbau an der Natur durch Deutsche Unternehmen und Subunternehmen im Ausland (Urwaldrodungen, Monokulturen, Verdreckung der Meere etc.). Handeln statt Verdrängung hilft nachhaltig, auch Ihren Kindern, den nächsten Generationen.

Neu, das Fairphone:
http://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-Fairphone-8432542.html